Elitestudiengang Osteuropastudien
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Job: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in an der Universität Freiburg

Das Historische Seminar der Universität Freiburg sucht ab dem 1. April 2021 eine*n Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in. Bewerbungsfrist ist der 12. Februar 2021.

12.01.2021

An der Professur für Wirtschafts-, Sozial- und Umweltgeschichte am Historischen Seminar ist eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) ausgeschrieben. Der Eintrittstermin ist der 1. April 2021. Die Stelle ist zunächst mit einer Laufzeit von 2,5 Jahren zu besetzen. Es besteht die Möglichkeit auf Verlängerung.

Zu den Aufgaben gehören:

  • eigenständige Bearbeitung eines Forschungsprojektes mit einem umwelthistorischen Schwerpunkt (19./20. Jhdt.) mit dem Ziel der Promotion
  • Lehrtätigkeit im Umfang von 2 Semesterwochenstunden
  • Mitarbeit an der Professur und in der Selbstverwaltung des Historischen Seminars

Bewerbung:

Interessierte fügen Ihrer Bewerbung aussagekräftige Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse in Kopie, ggf. Publikationsverzeichnis, Nennung von zwei Referenzpersonen sowie ein kurzes Forschungskonzept mit maximal 5 Seiten) bei. Bitte bewerben Sie sich mit diesen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 00001369 bis spätestens 12. Februar 2021.

Die Bewerbung soll in schriftlicher oder elektronischer Form an folgende Adresse gesendet werden:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Historisches Seminar
Professur für Wirtschaft-, Sozial- und Umweltgeschichte
Prof. Dr. Melanie Arndt
Rempartstrasse - KG IV
79085 Freiburg im Breisgau

E-Mail (bitte eine PDF-Datei):
melanie.arndt@geschichte.uni-freiburg.de

Für nähere Informationen steht Frau Prof. Dr. Melanie Arndt (Tel. +49 761 203442 oder E-Mail melanie.arndt@geschichte.uni-freiburg.de) zur Verfügung.

Weitere Informationen sind der Webseite der Universität Freiburg sowie auf H-Soz-Kult.