Elitestudiengang Osteuropastudien
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

CfA: Praktikumsstelle beim Karpatenblatt

Beim Karpatenblatt ist eine Praktikumsstelle mit Einsatzort in Preßburg/Bratislava für eine Dauer von mindestens drei Monaten zum nächstmöglichen Zeitpunkt ausgeschrieben.

11.01.2022

Beim Karpatenblatt ist eine Praktikumsstelle mit Einsatzort in Preßburg/Bratislava zum nächstmöglichen Zeitpunkt ausgeschrieben.

Das Karpatenblatt

Das Karpatenblatt ist das Monats- und Onlinemagazin der Deutschen in der Slowakei – die einzige deutschsprachige Zeitschrift des Landes. Herausgeber des Magazins ist der Karpatendeutsche Verein (KDV). Der Verein ist eine gesellschaftliche und kulturelle Vereinigung von Bürgern der Slowakischen Republik, die deutscher Nationalität, deutscher Herkunft oder deutscher Muttersprache sind, sowie von Sympathisanten der deutschen Minderheit in der Slowakei und ihrer Kultur.

Das Praktikum bietet:

  • Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Gestaltungsfreiraum und Eigenverantwortung in einem spannenden Arbeitsumfeld
  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung in einer wertschätzenden Umgebung
  • Einarbeitung, Begleitung und regen Austausch im Bereich der redaktionellen Arbeit, des Projektmanagements und der Verwaltung der sozialen Medien sowie der Webseite

Die Aufgaben sind:

  • Das Schreiben eigener Artikel für das Karpatenblatt
  • Die redaktionelle Betreuung freier Autor*innen
  • Die Betreuung und Weiterentwicklung der Social-Media-Kanäle und Online-Auftritte
  • Die Mitarbeit in der Konzipierung und Durchführung von Kinder- und Jugendprojekten im Bereich Medien und Zivilgesellschaft

Erwartet wird:

  • Gute bis sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache (C1)
  • Interesse an journalistischer Arbeit (Vorkenntnisse wünschenswert)
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Kreativität und Eigeninitiative
  • Erfahrungen im Bereich Online und Social Media und oder in der Jugend- und Projektarbeit sind wünschenswert
  • Interesse für Minderheiten-Themen und Identifizierung mit den Zielen des Verein

Interessierte sollen ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben und ggf. Zeugnisse) baldmöglichst an roessler@ifa.de senden. Für Fragen steht Herr Maximilian Rößler – roessler@ifa.de – zur Verfügung. Weitere Informationen sind der angehängten Ausschreibung zu entnehmen.

Downloads