Elitestudiengang Osteuropastudien
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Job: Mitarbeiter/-in (d) für Projektmanagement beim Kulturamt

Die Stadt Regensburg sucht einen Mitarbeiter für ein deutsch-tschechisches Projekt, befristet bis 31.12.2021. Die Bewerbungsfrist endet am 26. Oktober 2020

15.10.2020

Bei der Stelle geht es um Projektmanagement für das grenzüberschreitende EU-geförderte Projekt „kultur|kontakt|kreativ“ gemeinsam mit der Projektleitung, dem Clustermanagement Kultur- und Kreativwirtschaft und dem Leadpartner Pilsen 2015.

Die Aufgabenschwerpunkte sind u.a.:

  • Konzepterarbeitung und Erstellung von Projektplänen für einzelne grenzüberschreitende Maßnahmen sowie deren Koordinierung, Durchführung, Überwachung und Dokumentation
  • grenzüberschreitendes Marketing, Konzeption und Erarbeitung von Pressemitteilungen, Flyern, Druckwerken etc. für das EU-Projekt
  • grenzüberschreitende Kontaktpflege, Vernetzung und Information mit internen und externen Partnern

Die Anforderungn sind u.a.:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Kulturwirtschaft, der Kulturwissenschaft oder des Kulturmanagements bzw. abgeschlossenes Hochschulstudium einem anderen geisteswissenschaftlichen Bereich mit Schwerpunkt auf Ost-West-Beziehungen, Osteuropa oder Tschechien bzw. der tschechischen Sprache
  • Berufserfahrung in Veranstaltungs- oder Projektmanagement, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • gute Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift in Tschechisch und Englisch
  • überdurchschnittliche Belastbarkeit und Flexibilität sowohl bei der Arbeitszeitgestaltung wie auch in der Arbeitsmenge

Angeboten wird u.a.:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum in einem motivierten und dynamischen Team
  • eine Teilzeitbeschäftigung mit durchschnittlich regelmäßig 33,15 Wochenstunden im Rahmen einer befristeten Tätigkeit bis 31.12.2021
  • eine tarifkonforme Eingruppierung in Entgeltgruppe 9c TVöD

Interessierte haben bis zum 26.10.2020 Zeit, ihre Bewerbung hier abzuschicken.

Weitere Informationen sind auf der Website der Stadt Regensburg zu finden.