Elitestudiengang Osteuropastudien
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Job: Hilfskraft bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften sucht für das Drittmittelprojekt „QuantiSlav“ eine Hilfskraft (w/m/d).

20.01.2023

Die BAdW zeichnet sich durch innovative Langzeitforschung in den Geistes- und Naturwissenschaften aus. Sie vernetzt Gelehrte international und interdisziplinär, wirkt mit ihrer Expertise in Politik und Gesellschaft, fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs und informiert die Öffentlichkeit über aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Datenmanagement und Datenaufbereitung
  • Textkorrektur
  • Assistieren beim Erstellen von Lernmaterialien über digitale Hilfsmittel und quantitative Methoden für die Analyse von kirchenslawischen Texten, z.B. im Jupyter-Notebook-Format
  • Organisieren von Treffen


Profil:

  • laufendes Hochschulstudium im Bereich Computerlinguistik, Linguistik oder KI oder anderweitig nachweisbare Grundkenntnisse von quantitativen Datenanalysemethoden
  • Kenntnisse von slawischen Sprachen, insbesondere der kyrillischen Schrift
  • gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit


Wünschenswert:

  • Grundkenntnisse in Python
  • Assistieren beim Anwenden von Methoden der Sprachtechnologie für die Analyse des slavischen mittelalterlichen Schrifttums, z.B. für die Datierung und Lokalisierung von Texten aus noch unbearbeiteten digitalen Sammlungen unterschiedlicher Zeiten und Regionen.
  • Update: Wichtiger als Programmierkenntnisse ist das Verständnis von kyrillischer Schrift und/oder Kenntnisse im Altkirchenslavischen.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese schicken Sie bitte als PDF-Datei (max. 5 MB) an bewerbungen@badw.de. Bei Fragen zum Bewerbungsablauf wenden Sie sich an Frau Balk/Frau Wagner (089/23031- 1137 oder -1327). Eine feste Bewerbungsfrist gibt es zunächst nicht.
Ihre inhaltlichen Fragen zur Tätigkeit beantwortet Frau Dr. Lendvai piroska.lendvai@badw.de.

Der komplette Ausschreibungstext (noch mit der alten Deadline) ist als PDF-Dokument angehängt.

Downloads