Elitestudiengang Osteuropastudien
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Hinweis: Fördermöglichkeiten der Bayerisch-Tschechischen Hochschulagentur

Für das akademische Jar 2020 hat die Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur erneut verschiedene Fördermöglichkeiten für Studierende aus Deutschland ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist variiert je nach Programm.

10.02.2020

Ausgeschrieben sind Stipendien für ein Studium in Tschechien, Förderungen von Sprachkursen und Sommerschulen in schechien und Praktikumsstipendien.

Dieses Jahr können Tschechischsprachkurse im Juli und August in Pilsen, Prag und Budweis gefördert werden. Bewerbungsschluss ist hier der 24. März 2020.

Zudem vergibt das Ministerium für Schulwesen, Jugend und Sport der Tschechischen Republik Studienstipendien. Die Bewerbungsfrist endet am 24. April 2020. Studierende können außerdem eine Mobilitätspauschale des Freistaates Bayern beantragen. Die Bewerbung hierfür ist laufend möglich.

Praktikumsbeihilfen werden auf laufender Basis vergeben, eine Bewerbungsfrist existiert nicht.

Weitere Informationen sind auf der Website der Bayerisch-Tschechischen Hoschulagentur verfügbar.