Elitestudiengang Osteuropastudien
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Job: Praktikum für drei Monate bei Europaregion Donau-Moldau

Der Trägerverein der Europaregion Donau-Moldau e.V. in Freyung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt (ab Oktober 2020) für einen Zeitraum von circa drei Monaten einen studentischen Praktikanten/ eine studentische Praktikantin

12.09.2020

Die Europaregion Donau-Moldau (EDM) ist eine grenzüberschreitende Arbeitsgemeinschaft der sieben Partnerregionen Oberösterreich, niederösterreichisches Most- und Waldviertel, Niederbayern mit Altötting, Oberpfalz, Pilsen, Südböhmen und Vysočina. Die Region Niederbayern betreut federführend die Kooperationsfelder „Industrie 4.0“ und „Hochschulraum Europaregion Donau-Moldau“. Sie dient dem Ausbau der Zusammenarbeit, zur Stärkung der Region im Wettbewerb der Regionen Europas und zur Umsetzung des europäischen Gedankens.

Zum Aufgabengebiet dieses Praktikums gehören u.a.

  • Mitarbeit und Dokumentation bei der klassischen Presse- und Medienarbeit (z.B. EDM-Homepage) sowie Mitarbeit bei öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
  • Abstimmung mit bayerischen, österreichischen und tschechischen Partnern
  • Mitwirkung in der internen Gremienarbeit der Europaregion
  • Allgemeine Bürotätigkeiten

Die Anforderungen sind u.a. folgende:

  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • hohe Sprachkompetenz in Deutsch, Grundkenntnisse der tschechischen Sprache von Vorteil
  • Grundkenntnisse im europäischen Verwaltungs- und Förderwesen von Vorteil
  • Wohnsitz im näheren Umfeld oder Führerschein der Klasse B

Das Praktikum ist mit mind. 24 Stunden/ Woche für zwei bis drei Monate angesetzt, allerdings kann gerne auch ein Vollzeit-Praktikum angeboten werden. Das Praktikum wird vergütet.

Interessierte können ihre Bewerbung mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen per Post an den Trägerverein Europaregion Donau-Moldau e.V., z.Hd. Frau Jaroslava Pongratz, Kolpingstr. 1, 94078 Freyung  oder per Email an j.pongratz@euregio-bayern.de richen

Weitere Informationen sind auf der Website der EDM sowie in der angehängten PDF-Datei zu finden.

Downloads