Elitestudiengang Osteuropastudien
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

CfA: Spiegelungen-Preis für Minimalprosa 2020

Das Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas vergibt im Jahr 2020 den Spiegelungen-Preis für Minimalprosa auf Deutsch, Rumänisch und Ukrainisch. Einsendeschluss ist der 29. Februar 2020

25.10.2019

Es wird ein Preisgeld von je 1.500 Euro vergeben. Die von drei Fachjurys prämierten Texte werden zudem in die jeweils anderen beiden Sprachen übersetzt und in den Spiegelungen sowie weiteren renommierten Literaturzeitschriften publiziert.

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann einen bislang unveröffentlichten Text auf Deutsch, Ukrainisch oder Rumänisch einreichen. Diese sollte nicht länger als 3.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) und anonymisiert sein. Der Einreichung ist eine Kurzvita beizufügen. Einsendeschluss ist der 29. Februar 2020.

Weitere Informationen können der Website der Zeitschrift "Spiegelungen" oder dem unten stehenden Download entnommen werden.

Downloads