Elitestudiengang Osteuropastudien
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Job: Campaigner (m/w/d) mit sehr guten Kenntnissen des Rumänischen, Bulgarischen oder des Polnischen

Das Beratungsnetzwerk Faire Mobilität des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) sucht für die aufsuchende Information von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in der Fleischindustrie an den Standorten Rheda-Wiedenbrück, Oldenburg und Erfurt ab dem 1. September 2020 sieben Campaigner. Die Bewerbungsfrist endet am 17. August 2020.

22.07.2020

Die wesentlichen Aufgaben umfassen:

  • die Verbreitung von muttersprachlichen arbeitsrechtlichen Informationen bei Beschäftigten der Fleischindustrie
  • Persönliche Erstinformation mobiler Beschäftigter aus Mittel- und Osteuropa
  • die Mitwirkung an Informations- und Beratungsveranstaltungen
  • die Zusammenarbeit mit erfahrenen arbeitsrechtlichen Berater*innen sowie Gewerkschaften und anderen im Themenfeld aktiven Beratungseinrichtungen

Die Themen sind vor allem:

  • Arbeitsrechtliche und sozialrechtliche Fragen wie Lohn, Kündigung, Urlaub, Arbeitszeiten, Überstunden
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Dokumentation der Wohnverhältnisse

Neben den bereits erwähnten Sprachkenntnissen wird u.a. erwartet:

  • Ein abgeschlossenes Bachelorstudium der Rechts-, Sozial- , Human- oder Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Erfahrungen mit gesellschaftlichem Engagement oder gewerkschaftlicher Arbeit
  • Bereitschaft zu einer schnellen und umfangreichen Einarbeitung
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Bereitschaft zu zahlreichen Dienstreisen

Diese Stelle ist eine 39-Stunden-Stelle, die nach TVöD in der Entgeltgruppe 10 vergütet wird und die bis zum 30.06.2021 befristet ist.

Interessierte können ihre Bewerbung bis zum 17. August 2020 per Mail als PDF-Anhang an bewerbung@faire-mobilitaet.de senden. Zusätzlich soll man den frühestmöglichen Termin, zu dem man die Stelle antreten kann, und die in Frage kommenden Standorte angeben.

Die vollständige Ausschreibung ist auch als Download verfügbar.

Downloads