Elitestudiengang Osteuropastudiien
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Seminarexkursion Istanbul

Istanbul, 20. -27. Mai 2015

Ende Mai 2015 machten sich Studierende und Dozierende der Neogräzistik, der Geschichte Südosteuropas, der Byzantinistik und des Elitestudienganges Osteuropastudien auf zu einer Exkursion nach Istanbul. Diese fand im Rahmen des Seminars „Istanbul als Megacity im Zeitalter der europäischen Aufklärung“ statt, das gemeinsam von Prof. Dr. Ioannis Zelepos, Prof. Dr. Marie-Janine Calic und Prof. Dr. Albrecht Berger angeboten wurde. 

bosporus

 (foto)

Inhaltlich standen im Seminar vor allem die Verflechtungen zwischen Istanbul als Hauptstadt des Osmanischen Reiches mit Südost-und Westeuropa im Zentrum, die wir anhand von verschiedenen Themen, etwa dem byzantinischen Erbe, den Rollen der religiösen Minderheiten und Beschreibungen von Istanbul in europäischen Reiseberichten diskutierten. Im Rahmen der Exkursion wurde jedoch auch die aktuelle politische und wirtschaftliche Lage der Türkei und Istanbuls thematisiert.

EXKURSIONSBERICHT

PROGRAMM

BILDERGALERIE