Elitestudiengang Osteuropastudiien
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Stipendien der Haniel Stiftung

haniel_stiftungDie Haniel Stiftung wurde 1988 als gemeinnützige Stiftung des privaten Rechts von der Franz Haniel & Cie. GmbH in Duisburg-Ruhrort gegründet. Das Stifterunternehmen ist seit 250 Jahren im Besitz der Familie Haniel, einer der großen Gründerfamilien im Ruhrgebiet. Studierende aus Osteuropa, die sich für ein Studium in Deutschland interessieren, konnten sich beim Elitestudiengang Osteuropastudien bis 2012 auf ein "Go West"-Stipendium der Haniel-Stiftung bewerben. Dieses Programm läuft leider zum Herbst 2013 aus.

Informationen zur Haniel Stiftung erhalten Sie über [www.haniel-stiftung.de].

 

StipendiatInnen

Stipendium 2005-2007: Katsiaryna Kashpar (LMU München)
Fächer: Europäische Ethnologie / Interkulturelle Kommunikation, Politikwissenschaft, VWL

Stipendium 2006-2008: Katsiaryna Militskikh (LMU München)
Fächer: Osteuropäische Geschichte, Europäische Ethnologie / Interkulturelle Kommunikation

Stipendium 2006-2008: Elena Petrova (Universität Regensburg)
Fächer: Slavistik, Vergleichende Kulturwissenschaft

Teilstipendium 2007-2008: Irina Schulzki (LMU München)
Fächer: Slavistik, Europäische Ethnologie / Interkulturelle Kommunikation

Stipendium 2007-2008: Martin Penev (LMU München)
Fächer: Osteuropäische Geschichte, Europäische Ethnologie / Interkulturelle Kommunikation

Stipendium 2009-2011: Tomas Maršantas (Universität Regensburg)
Fächer: Rechtswissenschaften, Volkswirtschaftslehre

Stipendium 2009-2011: Kristina Semenova (LMU München)
Fächer: Europäische Ethnologie / Interkulturelle Kommunikation, Osteuropäische Geschichte

Stipendium 2010-2011: Iryna Lukashuk (LMU München)
Fächer: Europäische Ethnologie / Interkulturelle Kommunikation, Politikwissenschaft

Stipendium 2010-2011: Nasiba Abbasova (LMU München)
Fächer: Slavistik, Osteuropäische Geschichte

Stipendium 2011-2013: Annámaria Horváth (LMU München)
Fächer: Interkulturelle Kommunikation / Europäische Ethnologie, Volkswirtschaftslehre

Stipendium 2012-2013: Drivalda Delia (LMU München)
Fächer: Geschichte, Politikwissenschaft