Elitestudiengang Osteuropastudiien
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Förderung für den Projektkurs 2009

ZEIT-Stiftung unterstützt Osteuropastudien

03.02.2009

Die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius unterstützt den Elitestudiengang Osteuropastudien bei der Durchführung des Projektkurses 2008/09 »Schichten der kulturellen Erinnerung in Vilnius im 20. Jahrhundert«. In der zweisemestrigen praxisorientierten Lehrveranstaltung beschäftigt sich der fünfte Jahrgang der Osteuropastudierenden aus München und Regensburg mit Orten des öffentlichen Erinnerns an die Ereignisse des »kurzen 20. Jahrhunderts« in Vilnius. Angesichts der Multiethnizität der osteuropäischen Metropole und den vielfachen Brüchen, denen sie im 20. Jahrhundert ausgesetzt war, ist die Erinnerung hier besonders reich an unterschiedlichen Schichten. Das Projekt knüpft auch an den Status von Vilnius als Kulturhauptstadt Europas 2009 an. Seine Ergebnisse werden im Herbst publiziert.